Marlene Fuchs - Yogalehrerin

Yoga ist eine Wissenschaft von Körper, Geist und Seele.

„Yoga als Wissenschaft ist nicht auf den materiellen, messbaren Bereich beschränkt, so wie wir den modernen Wissenschaftsbegriff zu definieren gewohnt sind, sie umfasst vielmehr auch unsichtbare, geistige Bereiche, die sich unseren körperlichen Sinnen entziehen. Sie sind aber deshalb nicht weniger wirklich, erfahrbar und nachprüfbar“

Alexander Breunlich, YogaSeva

Menü schließen